CHORTAGE 2010
100% Männer

Das Schlusslied „Frisch gesungen“ stand als Leitmotiv über jeder Darbietung der zehn Männerchöre aus dem Chorverband Friedrich Schiller beim Eröffnungskonzert der Chortage 2010 in Ludwigsburg. Zehn Teilnehmerchöre präsentierten unter dem Motto „100 % Männer“ das gesamte Spektrum bekannter und beliebter Männerchorsätze aus Oper, Film, Volkslied, Couplet und Schlager. Aber auch manch musikalische Rarität war zu hören. Dank eines stringenten Zeitmanagements, auf das sowohl die Chöre als auch Moderatorin Claudia Weise ein wachsames Auge hielten, verging die Zeit für die Zuhörer während des drei-Stunden-Programms wie im Flug.

 



Bilder 100% Männer

Zum großen Finale vereinte Verbandschorleiter Wolfgang Jauch schließlich alle 300 Sänger auf der großen Bühne der Freien Waldorfschule Ludwigsburg. Gemeinsam überraschten sie mit dem rhythmischen Jazzkanon „Hallo Django“. Bei dem anschließend mit Stimmgewalt und Inbrunst angestimmten Silcher-Lied „Frisch gesungen“ hielt es die Zuhörer nicht mehr auf ihren Plätzen: mit stehenden Ovationen, Fußtrampeln und „Zugabe“-Rufen forderten sie lautstark eine musikalische Dreingabe ein – ein Wunsch, den die 300 Sänger und Wolfgang Jauch gern erfüllten.

 



Liederkranz Erligheim


TV Neckarweihingen

Chor Burgstetten
Liederkranz Backnang

Chorgemeinschaft Besigheim

Harmonie Waldrems-Heiningen
Liederkranz Kornwestheim
Liederkranz Löchgau
Frohsinn Unterbrüden
Männerchor Sachsenheim
MGV Kornwestheim