Öffentliches Prüfungskonzert der neuen Vizechorleiter Bilder Prüfungskonzert Vizechorleiter

 

„Also, so was hab ich in all den Jahren noch nicht erlebt!“ Was dem prüfungserfahrenen stellvertretenden Musikdirektor des Schwäbischen Chorverbands, Dieter Aisenbrey, schier die Sprache verschlug, war eigentlich eine ernste Sache. Schließlich ging es für die 6 Absolventen des Vizechorleiterkurses 2011/2012 um ihr Prüfungsdirigat.

Und dennoch war an diesem Tag vieles anders als bei vergleichbaren Prüfungen. Die Pro-banden standen nämlich vor einem großen, fast 40 Personen starken Projektchor. Mit dem hatten sie in den vergangenen drei Sonntagen intensiv an ihrem jeweiligen Prüfungsstück gearbeitet. Außerdem hatten sie gleichzeitig ihre erste öffentliche Feuertaufe zu bestehen: das Prüfungskonzert war als öffentliche Veranstaltung in der örtlichen Presse groß angekün-digt worden. Dies hatte tatsächlich einen voll besetzten großen Saal im Oppenweiler Evan-gelischen Gemeindehaus an diesem frühen Sonntagnachmittag zur Folge.

Dank mancher Situationskomik und der launigen Moderation von Gabriele Trefz, die prompt auch das Publikum im Turbo-Schnupper-Crashkurs in die korrekte Angabe des ¾-Takts ein-wies, wurde in diesem Prüfungskonzert oft und herzlich gelacht.



Zur erfolgreich bestandenen Prüfung gratulieren wir den frisch gebackenen Vizechorleitern sehr herzlich:

Werner Eipper – Eintracht-Chor Burgstetten
Wolfgang Korb – Liedertafel Backnang
Gabriele Trefz – Aspali Aspach
Hansjörg Birkner – GV Harmonie Waldrems-Heiningen
Claudia Hahmann – Liederkranz Backnang-Steinbach
Gundula Folkerts – Concordia Notzingen (Chorverband Karl Pfaff)

Ein herzliches Dankeschön an
• unsere stellvertretende Verbandschorleiterin Larissa Schwarzenberger, die mit Herz-blut und Kompetenz ihr Wissen an die neuen Vizechorleiter weitergegeben hat,
• die Sängerinnen und Sänger aus dem Eintracht-Chor Burgstetten, der Liedertafel Backnang, den Aspalis Aspach, dem Liederkranz Backnang-Steinbach und nicht zu-letzt dem Liederkranz Oppenweiler für ihren tatkräftigen Einsatz im Projektchor und die Unterstützung der Prüflinge,
• dem Liederkranz Oppenweiler für die Bewirtung beim Prüfungskonzert
• dem Liederkranz Backnang-Steinbach für die kostenlose Bereitstellung des Proben-raumes während der gesamten Kursdauer
• Herr Dieter Aisenbrey für die Abnahme des Prüfungskonzerts für den Schwäbischen Chorverband!

Presse: Claudia Weise